Programmtipp für Ostersonntag, 11. April, 21.45 Uhr:

Große ZDF ABBA Jubiläums Gala


Aufzeichnung der ABBA Jubiläums Gala am Freitag, 26. März 2004, im PALLADIUM THEATER Stuttgart - ZDF-Gala als Vorbote mit hochkarätigem Staraufgebot für die Stuttgarter Premiere des Musicalhits MAMMA MIA! am 18. Juli 2004

Stuttgart, 15. März 2004 - Zum 30 jährigen Jubiläum ehren die beliebte ZDF Moderatorin Andrea Kiewel und ihre Gäste die musikalische Leistung der vier Schweden mit einer Show, in der nationale und internationale Stars ihre persönlichen ABBA-Lieblingshits singen. Topstar aus Frankreich, Mireille Mathieu, wird ihre einmalige Version von "The Winner Takes it All" zum Besten geben.

Als Vorgeschmack auf die Stuttgarter Produktion des Musical-Welterfolges MAMMA MIA!, die am 18. Juli 2004 im PALLADIUM THEATER Premiere feiert, werden die drei Hamburger Hauptdarstellerinnen zwei Titel aus der Show präsentieren: "Dancing Queen" und der Titelsong "Mamma Mia" werden das Publikum im PALLADIUM THEATER schon einmal in "vorfreudige Hochstimmung" versetzen.

Neben den musikalischen Topgästen, wie dem schwedischen Jazzmusiker Nils Landgren oder Sandy von den No Angels, werden Zeitzeugen und prominente ABBA-Fans im Talk und in zahlreichen Einspielern die Zuschauer in die 70er Jahre zurückversetzen und für das richtige ABBA-Fieber sorgen.

Vor 30 Jahren, am 6. April 1974, gewann die schwedische Gruppe ABBA mit dem Titel "Waterloo" den Grand Prix d'Eurovision de la Chanson und startete damit eine weltumspannende Karriere, die ihresgleichen sucht. Obwohl die Gruppe bereits 1982 die aktive Karriere beendet hat, lebt ihre Musik mit unvermindertem Erfolg weiter, längst ist ABBA zur Kultband geworden. Noch heute feiert die riesige ABBA-Fangemeinde jedes Jahr den "Waterloo-Day".

Quelle: Stage Holding