Schwaben sind die großzügigsten Musicalbesucher
Apollo und Palladium Theater sammeln über 180.000 Euro für das Olgäle

Stuttgart, 2. Februar 2005. Vom 2. bis zum 26. Dezember sammelten die Darsteller von MAMMA MIA! und 42ND STREET in 26 Shows über 180.000 Euro für die Stuttgarter Olgäle-Stiftung für das kranke Kind e.V.. Gestern überreichten die Geschäftsführer der beiden Theater, Dr. Berndt Schmidt und Jan Verveer, im Rahmen der Show die Schecks über 113.705 Euro vom Palladium Theater und 69.000 Euro vom Apollo Theater an Frau Dr. Stefanie Schuster, Präsidentin des Vorstandes der Olgäle-Stiftung.

Die Show wurde im Finale kurz unterbrochen, um genau an der Stelle, an der im Dezember zu Spenden aufgerufen wurde, diesmal die Schecks zu überreichen. Stellvertretend für die Cast von 42ND STREET kam Maryanne Kelly, Darstellerin und künstlerische Leiterin des Apollo Theaters, mit auf die Bühne. Frau Dr. Schuster war sichtlich gerührt: "Ich bin überwältigt von dieser großartigen Summe. Das ist die größte Einzelspende, die das Olgäle jemals zugewendet bekommen hat. Ich finde es fantastisch zu sehen, wie stark sich die Mitarbeiter, die ja nicht alle aus Stuttgart kommen, für die kranken Kinder in unserer Region eingesetzt haben." Die Darsteller sind selbst nach jeder Show noch in Kostüm und Maske in das Foyer gegangen, um Spenden zu sammeln. Sie alle waren sich einig, sich für die Kinder zu engagieren und freuen sich riesig über diesen einzigartigen Erfolg. Ein großes Dankeschön gilt allen Stuttgarter Musicalbesuchern, die diesen Einsatz so großzügig unterstützt haben.

Für welche Geräte oder welches Projekt das Geld nun gezielt eingesetzt wird, entscheidet Frau Dr. Schuster Ende Februar gemeinsam mit verantwortlichen Ärzten, Psychologen und Verwaltungsmitarbeitern. "Es ist ganz wichtig, dass wir gemeinsam entscheiden, was mit dieser großen Summe passiert, damit das Geld auf jeden Fall dort eingesetzt wird, wo es für die kranken Kinder am allerwichtigsten ist."

Tickets fuer MAMMA MIA! sind ueber Top Ticket Line 01805 – 44 44 (0,12€/Min. Deutsche Telekom) und über obenstehende Banner zu buchen.

Quelle: Stage Holding