Premiere MAMMA MIA! im Colosseum Theater Essen


MAMMA MIA! – Was für eine Premiere!

ABBA-Legende Björn Ulvaeus und zahlreiche weitere prominente Gäste bei der Premiere von MAMMA MIA! - Umjubelte Premierenvorstellung und Discofeeling bei der After-Show-Party - Björn begeistert vom Ensemble und Colosseum Theater

Essen, 6. Mai 2007 – 1.600 begeisterte Ehrengäste bejubelten heute die Premierenvorstellung von MAMMA MIA! im Essener Colosseum Theater. MAMMA MIA!-Effekt total: Zuerst summte man mit, dann sang und lachte man und am Ende tanzten alle in den Gängen… Stargast des Abends: ABBA-Legende Björn Ulvaeus. Mit ihm feierten zahlreiche Prominente die Show mit den 22 größten Hits der erfolgreichsten Pop-Band aller Zeiten. Unter den begeisterten Premierengästen: It-Girl Chiara Ohoven, Moderator Oliver Petszokat, Sänger und Musical-Darsteller Alexander Klaws, Tatort-Kommissarin Simone Thomalla, Sänger und Talker Guildo Horn, Comedian Bernhard Hoecker sowie die DSDS-Finalisten Lauren Talbot und Francisca Urio.

Björn Ulvaeus zeigte sich begeistert über seine neue Essener Show, aber auch das Colosseum Theater beeindruckte ihn zutiefst: „Das ist das schönste Theater, das ich je gesehen habe.“ Nach der Show trat Ulvaeus vor das Publikum und hielt eine bewegende Rede auf Deutsch, in der er sich sich an seinen ersten Besuch in Essen erinnerte: „Ich war vor 30 Jahren mit Abba hier in der Grugahalle, und nun bin ich wieder hier mit den gleichen Hits.“ Er bedankte sich beim Publikum und seinem Ensemble für eine einzigartigen Abend.

Bei Sonnenschein und blauem Himmel sorgten 40 Tonnen weißer Sand, ein azurblauer Teppich, Olivenbäume, Strandbars und Liegestühle vor dem Theater für mediterranes Sommer-Flair. Blickfang im Foyer bildete eine Lichtinstallation aus 20 Discokugeln, die die Wände des Theaters in eine irisierende Welt verwandelten. Eine Wasserfallprojektion und mehrere Bubble-Booster sorgten für weitere Aha-Erlebnisse. Im Studio Theater tanzten das ausgelassene Publikum zu den größten Hits der 70er Jahre bis tief in die Nacht. Das Colosseum Theater als Zentrum der Essener „Summer Night City“.

In Anlehnung an den griechischen Schauplatz von MAMMA MIA! konnte man sich am üppigen Buffet unter anderem an griechischen Köstlichkeiten wie weißem Wels im Lorbeerkranz, geschmortem Lammhüftsteak in Kräuter-Jus, Schafskäsesalat mit Oliven, vegetarischer Moussaka mit Frischkäse und Limetten sowie als Dessert Anismousse mit Schokolade und Sauerkirschen oder Erdbeer-Romanoff Cannelloni laben. An verschiedenen Live-Cooking-Stations wurden die Gäste mit Souvlaki sowie Keule vom Hausschwein mit Zimt und Knoblauch im Pitabrot verwöhnt

Tickets fuer MAMMA MIA! sind ueber Top Ticket Line 01805 – 44 44 (0,12€/Min. Deutsche Telekom) oder online über obenstehende Banner/Links zu buchen.

Copyright: Stage Entertainment