Neue Darstellerin bei MAMMA MIA!


Melanie Wiegmann spielt Tanja bei MAMMA MIA!

Gebürtige Münsteranerin ab 13. September auf der Bühne des Colosseum Theaters Essen - Ausbildung an der Folkwang Hochschule

Essen, 13. September 2007 - Ab heute steht Melanie Wiegmann als Jetsetterin Tanja auf der Bühne des Colosseum Theaters in Essen. Die gebürtige Münsteranerin absolvierte ihr Schauspielstudium an der Folkwang Hochschule Essen und erhielt im Anschluss ein Engagement am Staatstheater Nürnberg. Melanie Wiegmann kommt direkt aus Stuttgart nach Essen, wo sie bereits als Tanja in MAMMA MIA! auf der Bühne stand. "Das Angebot aus Essen gibt mir die Möglichkeit, nach über 10 Jahren endlich wieder in der Heimat zu spielen, worüber sich besonders meine Mutter freut. Auch nach zwei Jahren und über 600 Vorstellungen ist die Rolle der Tanja für mich immer noch spannend und ausbaufähig", freut sich Melanie Wiegmann auf Ihre Zeit am Colosseum Theater.

Melanie Wiegmann präsentierte sich dem Publikum eindrucksvoll in höchst unterschiedlichen Rollen; u. a. war sie in den Titelrollen von Margaretha di Napoli, Goethes Stella, Kasimir und Karoline, als Luise in Kabale und Liebe, als Yvette in Mutter Courage sowie als Nina in Die Möwe zu sehen. Ihr musikalisches Talent konnte sie als Käthchen in Tom Waits' The Black Rider, in Sekretärinnen und in der Rolle der Sängerin in der Junk Opera Struwwelpeter unter Beweis stellen. Außerdem stand sie in der Oper Nürnberg als Reno Sweeney in Anything Goes und in der musikalischen Revue Bar L'Amour auf der Bühne. Zuletzt brillierte Melanie am Theater Regensburg als Sally Bowles in Cabaret. Neben ihrer vielseitigen Bühnentätigkeit synchronisierte sie Zeichentrickfilme und wirkte in verschiedenen TV-Serien mit.

Die charmante und lebensfrohe Musical-Story spielt auf einer kleinen griechischen Insel, wo Donna mit ihrer 20-jährigen Tochter Sophie lebt. Diese möchte heiraten und ihr größter Traum ist es, von ihrem Vater zum Altar geführt zu werden. Im Tagebuch ihrer Mutter entdeckt sie, dass dafür gleich drei Kandidaten in Frage kommen - und lädt sie kurzerhand alle zur Hochzeit ein. Außerdem zu Gast auf der Insel sind Tanja und Rosie, die zwei besten Freundinnen von Donna. Zusammen traten sie zu Jugendzeiten als Girl-Band "Donna und die Dynamos" auf - und lassen in der unbeschwerten Urlaubsstimmung die alten Zeiten noch einmal wieder auferstehen. Verwoben ist die humorvolle Geschichte durch unsterbliche ABBA Superhits wie "Super Trouper", "Chiquitita", "Dancing Queen" und natürlich "Mamma Mia".


Melanie Wiegman, Foto: Stage Entertainment



Tickets fuer MAMMA MIA! sind ueber Top Ticket Line 01805 – 44 44 (0,12€/Min. Deutsche Telekom) oder online über obenstehende Banner/Links zu buchen.

Copyright: Stage Entertainment