Anna Montanaro übernimmt Hauptrolle bei MAMMA MIA!


Broadway-Star kommt als Donna nach Essen - Proben laufen auf Hochtouren - Premiere am 19. Oktober im Colosseum Theater Essen

Essen, 15. Oktober 2007 - Anna Montanaro wird ab 19. Oktober die Rolle der Donna im Musical MAMMA MIA! im Essener Colosseum Theater übernehmen. Anna Montanaro ist neben Ute Lemper und Hildegard Knef die einzige deutsche Künstlerin, die jemals am New Yorker Broadway spielte. Dort verkörperte sie die verruchte Nachtclubsängerin Velma Kelly im Musical Chicago. Eine Rolle, mit der sie auch am Londoner Westend Triumphe feierte. Ihre Proben für MAMMA MIA! laufen auf Hochtouren. Begeistert über ihre Kollegen, schwärmt Anna Montanaro: "Das Ensemble ist fantastisch. Ich habe mich schon vor der Premiere in die drei Väter meiner Tochter verliebt."

Ihre ersten Rollen spielte Anna Montanaro unter anderem in Cats, Swing Kids, Blue Jeans, La Cage Aux Folles und West Side Story. Es folgten Engagements als Sandy in der Düsseldorfer Inszenierung von Grease und als Velma Kelly in Chicago. In dieser Rolle brillierte Anna Montanaro weltweit: Sie verkörperte die verruchte Showsängerin in Wien, Berlin, London, Düsseldorf, München und Basel. Als Velma Kelly debütierte sie 2001 am New Yorker Shubert Theater. Zurück in Europa spielte sie unter anderem Sally Bowles in Cabaret in Düsseldorf, Lucy in Jekyll & Hyde in Köln, Maria Magdalena in Jesus Christ Superstar bei den Festspielen in Bad Hersfeld, Polly Baker in Crazy for you im Opernhaus Graz und Reno Sweeney in Anything Goes am Staatstheater Kassel. Zuletzt konnte Anna Montanaro ihr Talent als Marilyn Monroe in Marilyn - Das Musical am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg unter Beweis stellen.

MAMMA MIA! mit Musik und Texten von Benny Andersson und Björn Ulvaeus. Autorin von MAMMA MIA! ist Catherine Johnson, Director ist Phyllida Lloyd. Choreograf von MAMMA MIA! ist Anthony Van Laast, das Production Design stammt von Mark Thompson, das Lichtdesign von Howard Harrison, das Sound Design von Andrew Bruce und Bobby Aitken, musikalische Supervision, zusätzliche Musik und Arrangements von Martin Koch. Zurzeit laufen acht MAMMA MIA!-Produktionen im In- und Ausland. Darunter u. a. London, New York, Las Vegas, Moskau und Fukuoka. Weltweit sahen bisher mehr als 30 Millionen Zuschauer MAMMA MIA!

MAMMA MIA! wurde in Essen von Stage Entertainment in Zusammenarbeit mit Judy Craymer, Richard East und Björn Ulvaeus für Littlestar in Kooperation mit Universal produziert.


Anna Montanaro ist Donna, Foto: Winfried Winkler


Anna Montanaro ist Donna, Foto: Winfried Winkler





Tickets fuer MAMMA MIA! sind ueber Top Ticket Line 01805 – 44 44 (0,12€/Min. Deutsche Telekom) oder online über obenstehende Banner/Links zu buchen.

Copyright: Stage Entertainment