MAMMA MIA! – Das Original wieder zurück in Stuttgart


Premiere am 14. Februar 2013 im Stage Palladium Theater Stuttgart – Spielzeit auf sechs Monate begrenzt – Exklusiv in Deutschland - Vorverkauf ab sofort eröffnet

Stuttgart, 25. Juli 2012: Drei mögliche Väter. Zwei unvergessliche Tage. Ein unwiderstehliches Musical: Der Welterfolg „MAMMA MIA! - Das Original mit den Hits von ABBA“ ist zurück in Stuttgart und feiert am 14. Februar 2013 seine erneute Premiere im Stage Palladium Theater. Mit dieser Nachricht überraschte heute der Geschäftsführer von Stage Entertainment Deutschland Johannes Mock-O’Hara die geladenen Gäste bei der Präsentation des Spielplans von Stage Entertainment für das kommende Jahr in Stuttgart.

„MAMMA MIA! ist eines der beliebtesten und erfolgreichsten Musicals, das wir jemals in Deutschland gezeigt haben. Immer wieder werden wir von unseren Gästen gefragt, ob es nicht zurückkommen kann - besonders in Stuttgart! Wir planen es schon seit längerem, jetzt endlich passt alles: Nach 4 Jahren Deutschland-Abstinenz holen wir das einzigartige Gute Laune Musical für eine begrenzte Spielzeit von sechs Monaten exklusiv in die Schwabenmetropole“, so der Geschäftsführer von Stage Entertainment Deutschland.

Gemeinsam mit dem Stage Entertainment Executive Producer Ulf Maschek erläuterte Mock-O'Hara die komplexe europaweite Spielplangestaltung von Stage für die kommenden Saison und kündigte für den Herbst 2013 gleich zwei neue Musicals für Stuttgart an. Welche Shows das sein werden, verrieten die beiden Manager von Stage noch nicht; schließlich stehen mit SISTER ACT am 9. Dezember 2012 und MAMMA MIA! am 14. Februar 2013 bereits in der kommenden Saison zwei tolle Premieren an.

Auch Björn Ulvaeus erinnert sich gern: „Der Erfolg von MAMMA MIA! in Deutschland ist für uns nach wie vor etwas ganz Besonderes. In Deutschland fand die erste nichtenglischsprachige Produktion statt und feierte Riesenerfolge. Hamburg und Stuttgart waren Initialzündungen für das darauffolgende internationale MAMMA MIA!-Fieber. Die Premiere im sommerlichen Stuttgart 2004 habe ich in allerbester Erinnerung.“

Mittlerweile haben über 50 Millionen Zuschauer weltweit das Stück gesehen und MAMMA MIA! damit zu einem der erfolgreichsten Musicals überhaupt gemacht - von Europa über Amerika und Afrika bis nach Asien. Die Show läuft momentan neben dem West End und am Broadway auch in Argentinien und auf einer Nordamerika–Tour. „Rückkehrer“ wie in Stuttgart sind auch in Frankreich, Korea, China und Japan geplant.

Produzenten für MAMMA MIA! in Deutschland sind Stage Entertainment in Absprache mit Judy Craymer, Richard East und Björn Ulvaeus für Littlestar in Verbindung mit Universal. Musik und Songtexte für MAMMA MIA! stammen von Benny Andersson & Björn Ulvaeus, das Buch von Catherine Johnson, Regie Phyllidia Lloyd und Choreographie Anthony van Laast. Für das Bühnenbild zeichnet Mark Thompson verantwortlich, Licht Howard Harrison, Ton Andrew Bruce & Bobby Aitken. Musikalischer Supervisor und zusätzliche Arrangements: Martin Koch. Weitere Informationen zu MAMMA MIA! weltweit unter www.mamma-mia.com.

Der Kinofilm MAMMA MIA! mit Meryl Streep, Pierce Brosnan, Colin Firth und vielen weiteren Stars feierte 2008 Premiere und wurde der erfolgreichste Musicalfilm aller Zeiten.

MAMMA MIA! ist eine wundervolle, temporeiche Liebesgeschichte, erzählt durch 22 der größten Hits von ABBA, darunter „Dancing Queen“, „The Winner Takes It All“, „Knowing Me, Kowing You“ und natürlich „Mamma Mia“. Es geht um den Mut, seine Träume zu verwirklichen, um Liebe, Freundschaft, Familie und die Bedeutung der Vergangenheit für das Glück der Zukunft.

Donna lebt mit ihrer 20-jährigen Tochter Sophie seit den 70er Jahren auf einer kleinen griechischen Insel und betreibt dort eine Taverne. In dem Tagebuch der Mutter entdeckt Sophie, dass sie drei mögliche Väter hat. Diese Ungewissheit soll ein Ende haben, bevor sie ihre Jugendliebe Sky heiratet. Sophie lädt die in Frage kommenden Männer zur feierlichen Trauung ein, und das Rätselraten beginnt. Zusätzlicher Schwung kommt in die Geschichte, als Donnas beste Freundinnen aus alten Tagen anreisen und die Erinnerungen an ihre Zeiten als das Gesangstrio „Donna and the Dynamos“ wieder lebendig werden.

Die Premiere wird am 14. Februar 2013 im Stage Palladium Theater gefeiert. Der Vorverkauf ist ab sofort eröffnet.

Die letzte Vorstellung von REBECCA in Stuttgart findet am 6. Januar 2013 statt.







Tickets fuer MAMMA MIA! sind ueber Top Ticket Line 01805 – 44 44 (0,12€/Min. Deutsche Telekom) oder online über obenstehende Banner/Links zu buchen.

Copyright: Stage Entertainment