TV-Tipp für 23. Juli 2005:
MAMMA MIA! in der ARD Show „PISA-der Ländertest“

Hamburg, 29. April 2005. Hauptdarstellerin Carolin Fortenbacher und das Ensemble des Erfolgsmusicals MAMMA MIA! aus Hamburg präsentieren zwei der beliebtesten Titel aus der Musicalkomödie mit den Hits von ABBA: Ausstrahlung am Samstag, 23. Juli 2005, um 20.15 Uhr in der ARD-Sendung „PISA - der Ländertest“.

„Mamma Mia“ und „Super Trouper“ sind zwei der bekanntesten ABBA-Songs aus dem Musical MAMMA MIA! in Hamburg. Hauptdarstellerinnen Carolin Fortenbacher, Jutta Habicht und Barbara Raunegger präsentieren gemeinsam mit dem Ensemble des Operettenhauses Hamburg diese Lieder in der ARD-Sendung „PISA – der Ländertest“. Die Ausstrahlung ist am Samstag, 23. Juli 2005, um 20.15 Uhr. Neben Moderator Jörg Pilawa befanden sich im Publikum 320 Kandidaten und 16 Prominente, die gegeneinander antraten, um im Ländertest die PISA-Wertung für 2005 neu zu sortieren.

MAMMA MIA! hatte am 3. November 2002 als erste nicht englischsprachige Produktion in Hamburg Premiere. Seitdem haben mehr als 1,3 Millionen Zuschauer die derzeit weltweit beliebteste Show im Operettenhaus in Hamburg gesehen.

MAMMA MIA! ist „das Musical, von dem wir niemals wussten, dass wir es geschrieben haben“ - so ex-ABBA Björn Ulvaeus. Die humorvolle, temporeiche Geschichte von MAMMA MIA! versetzt die Zuschauer mitten in die Vorbereitungen einer Hochzeit auf einer kleinen griechischen Insel, wo die 20jährige Sophie mit Ihrer Mutter Donna lebt. Im Tagebuch ihrer Mutter Donna entdeckt Sophie, dass sie drei mögliche Väter hat. In der Hoffnung, ihren Vater sofort zu erkennen, lädt Sophie die in Frage kommenden Kandidaten zur Hochzeit auf die Insel ein…

Tickets fuer MAMMA MIA! sind ueber Top Ticket Line 01805 – 44 44 (0,12€/Min. Deutsche Telekom) und über obenstehende Banner zu buchen.

Quelle: Stage Holding